kapitulár


kapitulár
-ja m (á) rel. član (stolnega) kapitlja ------ -ja tudi kapitulárij -a m (á) zgod. predpis frankovskega kralja: kapitularji Karla Velikega

Slovar slovenskega knjižnega jezika . 2000.

Look at other dictionaries:

  • Kapitulār — (Domkapitular), s. Kapitel …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kapitular — Kapitulār, Mitglied eines Kapitels (s.d.) mit Sitz und Stimme; Stifts oder Domherr. – Kapitularvikār (Kapitelsvikar), Stellvertreter des Bischofs in der Diözesanverwaltung während einer Sedisvakanz …   Kleines Konversations-Lexikon

  • kapitular — kapitùlār m <G kapitulára> DEFINICIJA 1. pov. naredba franačkih vladara koja se provodi kao zakon (ob. u doba Karolinga) 2. kat. član stolnog kaptola ETIMOLOGIJA vidi kapitul …   Hrvatski jezični portal

  • Kapitular — Ein Kapitular ist nach dem Recht der römisch katholischen Kirche ein Priester, dem allein oder in Gemeinschaft mit anderen Priestern, dem Kapitel, die Aufgabe anvertraut ist, an einer Kathedralkirche feierliche Gottesdienste zu halten und alle… …   Deutsch Wikipedia

  • Kapitular — Ka|pi|tu|lar I 〈m. 1〉 Mitglied eines geistlichen Kapitels (DomKapitular) II 〈n.; s, ri|en〉 Gesetze u. Verordnungen der karolingischen Könige [nach ihrer Einteilung in einzelne, mit Zahlen versehene Kapitel] * * * Ka|pi|tu|lar, der; s, e [mlat.… …   Universal-Lexikon

  • Kapitular — Ka|pi|tu|lar1 〈m.; Gen.: s, Pl.: e〉 Mitglied eines geistl. Kapitels; DomKapitular   Ka|pi|tu|lar2 〈n.; Gen.: s, Pl.: ri|en〉 Gesetz od. Verordnung der karolingischen Könige [Etym.: nach ihrer Einteilung in einzelne, mit Zahlen versehene Kapitel] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Kapitular — Ka|pi|tu|lar der; s, e <aus gleichbed. kirchenlat. capitularius zu lat. capitulum, vgl. ↑Kapitel> Mitglied eines Kapitels (2 a), z. B. ein Domherr …   Das große Fremdwörterbuch

  • Kapitular — Ka|pi|tu|lar, der; s, e (Mitglied eines Kapitels, z. B. Domherr) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Kapitular von Quierzy — Als Kapitular von Quierzy werden mehrere königliche Erlasse bezeichnet, die in der Königspfalz Quierzy in Kraft gesetzt wurden. Die bekanntesten stammen von Karl dem Kahlen, eines vom 14. Februar 857, das sich mit der Bekämpfung von Räuberbanden… …   Deutsch Wikipedia

  • Diedenhofener Kapitular — Das Diedenhofener Kapitular ist ein Kapitular (königliche Anordnung) von Karl dem Großen, das am 24. Dezember 805 in Diedenhofen (heute Thionville/Frankreich) erlassen wurde. In dem Dokument werden unter anderem die Städte Magdeburg und Forchheim …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.