lokál


lokál
1 -a m (ȃ) prostor za kako obrtno dejavnost: odpreti, prenoviti lokal; trgovci so že zaprli svoje lokale; lepo urejen lokal; v nedeljo je lokal zaprt / kot opozorilo ne vodite psov v lokal / gostinski, trgovski lokal; mladina takrat ni smela zahajati v javne lokale v gostilne, restavracije, kavarne; nočni lokal gostinski lokal, odprt ponoči, navadno z glasbo, zabavnim programom in plesom // pog. gostinski lokal: ker je bil pijan, so ga odstranili iz lokala ------ 2 -a m (ȃ) lingv. lokativ: predlog z lokalom

Slovar slovenskega knjižnega jezika . 2000.

Look at other dictionaries:

  • Lokal — Lokal …   Deutsch Wörterbuch

  • Lokal — (lat. locus, „Ort“; localis, „örtlich (beschränkt), ortsbezogen“) steht für: ein Betrieb des Gastgewerbes, siehe Gaststätte ein Wahllokal, der öffentliche Ort, an dem eine Wahl durchgeführt wird ein Spiellokal, der örtliche Treffpunkt, um ein… …   Deutsch Wikipedia

  • lokal — lòkāl m <G lokála> DEFINICIJA 1. prostorija trgovačke, obrtničke, ugostiteljske ili druge djelatnosti [ulični lokal; noćni lokal; ekskluzivni lokal] 2. razg. kućni telefonski broj (ob. u većim ustanovama i poduzećima), lokalna veza… …   Hrvatski jezični portal

  • lokal — {{/stl 13}}{{stl 8}}rz. mnż III, D. u; lm D. i || ów {{/stl 8}}{{stl 20}} {{/stl 20}}{{stl 12}}1. {{/stl 12}}{{stl 7}} część domu, pomieszczenie, mieszkanie : {{/stl 7}}{{stl 10}}Lokal użytkowy, mieszkalny, redakcyjny. Wspólny, osobny lokal.… …   Langenscheidt Polski wyjaśnień

  • lokal — Adj std. (18. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus frz. local, dieses aus spl. locālis, zu l. locus Ort, Platz, Stelle . Substantivierung: Lokal; Verb: lokalisieren.    Ebenso nndl. lokaal, ne. local, nfrz. local, nschw. lokal, nnorw. lokal; Couch,… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • lokal — »örtlich, örtlich beschränkt«: Das Adjektiv wurde im 18. Jh. aus gleichbed. frz. local entlehnt, das auf spätlat. localis »örtlich« zurückgeht. Dies ist eine Bildung zu locus »Ort, Platz, Stelle usw.« (alat. stlocus), das wohl zu der unter ↑… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Lokal — »örtlich, örtlich beschränkt«: Das Adjektiv wurde im 18. Jh. aus gleichbed. frz. local entlehnt, das auf spätlat. localis »örtlich« zurückgeht. Dies ist eine Bildung zu locus »Ort, Platz, Stelle usw.« (alat. stlocus), das wohl zu der unter ↑… …   Das Herkunftswörterbuch

  • lokal — Adj. (Mittelstufe) örtlich beschränkt Beispiel: Diese Nachricht konnte man nur in lokalen Zeitungen finden. Kollokation: lokal auftreten …   Extremes Deutsch

  • Lokāl — (lat., von locus, »Ort«), örtlich, auf einen Ort bezüglich, auf ihn beschränkt; als Substantiv (das L.): Örtlichkeit, zu einem bestimmten Zweck eingerichtete Räumlichkeit, insbes. Wirtshaus, Gaststube; lokalisieren, örtlich beschränken, z. B.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Lokal — Lokāl (lat.), örtlich, räumlich, auf einen Ort bezüglich, auf ihn beschränkt; als Substantiv: Örtlichkeit, zu gewissem Zweck eingerichteter Raum …   Kleines Konversations-Lexikon

  • lòkāl — m 〈G lokála〉 1. {{001f}}prostorija trgovačke, obrtničke, ugostiteljske ili druge djelatnosti [ulični ∼; noćni ∼; ekskluzivni ∼] 2. {{001f}}razg. kućni telefonski broj (ob. u većim ustanovama i poduzećima); lokalna veza ✧ {{001f}}lat …   Veliki rječnik hrvatskoga jezika


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.