ambulánčen

-čna -o prid. (ȃ) nanašajoč se na ambulanco: ambulančni vagon; ambulančna pošta / ambulančni pregled; ambulančno zdravljenje

Slovar slovenskega knjižnega jezika . 2000.

Look at other dictionaries:

  • Sanitätscompagnie — Sanitätscompagnie, eine Abtheilung Soldaten, welche für die in Schlachten Verwundeten durch sofortigen Verband u. Rücktransport zu sorgen hat; sie wurden schon 1813 von Napoleon I. als Brancardiercompagnien (s.d.) errichtet, zuerst 1850 in der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Helle Fagralid — Infobox actor imagesize = 150px bgcolour = silver name = Helle Fagralid birthname = Helle Fagralid birthdate = Birth date and age|1976|5|11|mf=y location = Helsingør, Denmark height = homepage = notable role = Nan Sand in Reconstruction Signe… …   Wikipedia

  • Militärheilkunde — (medicina castrensis), die Ausübung der Heilkunst bei dem Militär. Die röm. Heere hatten in der Kaiserzeit ein Geleite von Aerzten mit einer gewissen Organisation; in der neuern Zeit traf Cardinal Richelieu bei dem französ. Heere die gleiche… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Paw Henriksen — (* 3. April 1975) ist ein dänischer Schauspieler. Henriksen absolvierte im Jahr 2000 seine Schauspielausbildung an der Staatlichen Theaterschule in Kopenhagen, sammelte jedoch schon zuvor Kameraerfahrung durch seine Mitwirkung in… …   Deutsch Wikipedia

  • Militärheilkunde — (Medicina militaris) hat die ärztliche u. wundärztliche Besorgung der Soldaten zum Zwecke. Die Griechen vor Troja hatten an Machaon u. Podalirios Ärzte. Die Römer übergaben zuerst unter den Kaisern die Heilung der Krieger eignen Ärzten (Medici… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schweiz [1] — Schweiz (Helvetische Eidgenossenschaft, Geogr), ein aus 22 Cantonen bestehender Bundesstaat in Mitteleuropa, welcher früher Helvetien hieß u. den jetzigen Namen von dem wichtigsten der Urcantone, Schwyz, erhielt; grenzt an Baden, den Bodensee,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hospitāl — (v. tat.), 1) in Klöstern die Herberge für Fremde, meist doppelter Art, für vornehme u. geringe Reisende u. Pilger; außerhalb der regulirten Orte. Die Aufsicht darüber hatte der Hospitalarĭus (Peregrinarius). 2) Eignes für Aufnahme u. Verpflegung …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Chenu — (spr. sch nü), Jean Charles, Naturforscher und Arzt, geb. 30. Aug. 1808 in Metz, gest. 12. Nov. 1879 in Paris, studierte seit 1825 Medizin in Paris, trat als Militärarzt in die französische Armee, machte den Krimkrieg mit und wurde Bibliothekar… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Feldlazareth — Feldlazareth, die in Kriegszeiten errichteten temporären Anstalten zur Heilung und Verpflegung kranker und verwundeter Militärpersonen. Sie sind entweder fliegende F.e, Ambulancen, s. Ambulance, oder stehende F.e, Hauptlazarethe, weiter rückwärts …   Herders Conversations-Lexikon

  • Niels Andersen — (* 7. August 1942) ist ein dänischer Schauspieler und Theaterregisseur. Niels Andersen und im Hintergrund die Schauspieler Henrik Koefoed und Kirsten Olesen Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.